Aktuelle Termine

Führung zum Feierabend: International, vielfältig, integrativ – nachhaltig in der Nordstadt

Aufgrund der aktuellen Situation leider abgesagt
Wege zur Nachhaltigkeit – das sind Wege in Dortmund, an denen Arbeit und Engagement für Nachhaltigkeit im Alltag erlebbar sind. Projekte, Initiativen, Vereine und Gemeinde setzen sich auf die unterschiedlichste Weise und mit viel Phantasie für die UN-Nachhaltigkeitsziele ein. Hier zeigt sich eine ganz andere Seite der vielfältigen Stadt Dortmund.
Im Juni sind drei besondere Führungen jeweils zum Feierabend über die Wege geplant. Jede Tour dauert ungefähr drei Stunden.
Alle Interessierten werden gebeten sich per Mail unter info@wegezurnachhaltigkeit.de anzumelden und sich dann rechtzeitig am Startpunkt einzufinden:
Die Führungen finden hinsichtlich der Entwicklung der Ausbreitung des Corona-Virus unter Vorbehalt statt.

Führung zum Feierabend: Urbane Nachhaltigkeit. Ein Spaziergang zu Vorreitern im Union- und Kreuzviertel

Aufgrund der aktuellen Situation leider abgesagt
Wege zur Nachhaltigkeit – das sind Wege in Dortmund, an denen Arbeit und Engagement für Nachhaltigkeit im Alltag erlebbar sind. Projekte, Initiativen, Vereine und Gemeinde setzen sich auf die unterschiedlichste Weise und mit viel Phantasie für die UN-Nachhaltigkeitsziele ein. Hier zeigt sich eine ganz andere Seite der vielfältigen Stadt Dortmund.
Im Juni sind drei besondere Führungen jeweils zum Feierabend über die Wege geplant. Jede Tour dauert ungefähr drei Stunden.
Alle Interessierten werden gebeten sich per Mail unter info@wegezurnachhaltigkeit.de anzumelden und sich dann rechtzeitig am Startpunkt einzufinden:
Die Führungen finden hinsichtlich der Entwicklung der Ausbreitung des Corona-Virus unter Vorbehalt statt.

Führung zum Feierabend: Nachhaltigkeit erfahren rund um den Phönixsee – eine Radtour zur klimafreundlichen Ernährung

Aufgrund der aktuellen Situation leider abgesagt
Wege zur Nachhaltigkeit – das sind Wege in Dortmund, an denen Arbeit und Engagement für Nachhaltigkeit im Alltag erlebbar sind. Projekte, Initiativen, Vereine und Gemeinde setzen sich auf die unterschiedlichste Weise und mit viel Phantasie für die UN-Nachhaltigkeitsziele ein. Hier zeigt sich eine ganz andere Seite der vielfältigen Stadt Dortmund.
Im Juni sind drei besondere Führungen jeweils zum Feierabend über die Wege geplant. Jede Tour dauert ungefähr drei Stunden.
Alle Interessierten werden gebeten sich per Mail unter info@wegezurnachhaltigkeit.de anzumelden und sich dann rechtzeitig am Startpunkt einzufinden:
Die Führungen finden hinsichtlich der Entwicklung der Ausbreitung des Corona-Virus unter Vorbehalt statt.

Vergangene Termine

Führung: FA!R – IN GEMEINDE, ERNÄHRUNG UND ARBEITSWELT

Geschlossene Veranstaltung: Erstsemester des Studiengangs „Soziale Nachhaltigkeit und demografischer Wandel“ erkunden den Weg „FA!R – In Gemeinde, Ernährung und Arbeitswelt“.

Zukunftswerkstatt

Am 14. Oktober von 17 bis 20.30 Uhr in den Räumlichkeiten der Verbraucherzentrale, Reinoldistraße 7-9, 44135 Dortmund

FAHRRADGOTTESDIENST

FAHRRADGOTTESDIENST
Startpunkt: Eingang U-Bahn-Station Stadtgarten

Führung: ES GEHT: URBANE PRODUKTION UND SOZIALE GERECHTIGKEIT

Geführte Wegbegehung von: ES GEHT: URBANE PRODUKTION UND SOZIALE GERECHTIGKEIT
Startpunkt: FairBleiben, Heiliger Weg 3-5, 44135 Dortmund

Führung: FA!R – IN GEMEINDE, ERNÄHRUNG UND ARBEITSWELT

Geführte Wegbegehung von FA!R – IN GEMEINDE, ERNÄHRUNG UND ARBEITSWELT
Dienstleistungszentrum Energieeffizienz und Klimaschutz,
Berswordthalle, Eingang Kleppingstraße 37, 44135 Dortmund

Führung: TOTAL GLOBAL – AKTIV VOR ORT

Geführte Wegbegehung von TOTAL GLOBAL – AKTIV VOR ORT
Startpunkt: Weltstand Hombruch, Harkortstraße 55, 44225 Dortmund

Führung: TOTAL GLOBAL – AKTIV VOR ORT

Geführte Wegbegehung von TOTAL GLOBAL – AKTIV VOR ORT
Startpunkt: Weltstand Hombruch, Harkortstraße 55, 44225 Dortmund

Führung: ES GEHT: URBANE PRODUKTION UND SOZIALE GERECHTIGKEIT

Geführte Wegbegehung von: ES GEHT: URBANE PRODUKTION UND SOZIALE GERECHTIGKEIT
Startpunkt: FairBleiben, Heiliger Weg 3-5, 44135 Dortmund

Führung: INTERNATIONAL, VIELFÄLTIG, INTEGRATIV – DIE NORDSTADT

Geführte Wegbegehung von INTERNATIONAL, VIELFÄLTIG, INTEGRATIV – DIE NORDSTADT
Startpunkt: Youngsters Akademie, Borsigplatz 9, 44145 Dortmund

Führung: BEGEGNUNG: BILDUNG, BERATUNG, BIODIVERSITÄT

Geführte Wegbegehung von BEGEGNUNG: BILDUNG, BERATUNG, BIODIVERSITÄT
Startpunkt: mondo mio! Westfalenpark, Eingang Ruhrallee, 44139 Dortmund
 

Bustour: SOLIDARISCH UND WELTOFFEN UNTERWEGS

SOLIDARISCH UND WELTOFFEN UNTERWEGS – EINE BUSTOUR
Startpunkt: Pauluskirche, Schützenstraße 35, 44147 Dortmund
Bitte halten Sie Ihre ÖPNV-Tickets bereit!

Führung: DORTMUND – VIELFÄLTIG NACHHALTIG

Eine Führung von und mit Oberbürgermeister Ullrich Sierau
Startpunkt: Eingang Stadthaus, Südwall 2-4, 44137 Dortmund

Führung: INTERNATIONAL, VIELFÄLTIG, INTEGRATIV – DIE NORDSTADT

Geführte Wegbegehung von INTERNATIONAL, VIELFÄLTIG, INTEGRATIV – DIE NORDSTADT
Startpunkt: Machbarschaft Borsig11, Borsigplatz 9, 44145 Dortmund

Führung: FA!R – IN GEMEINDE, ERNÄHRUNG UND ARBEITSWELT

Geführte Wegbehegung von FA!R – IN GEMEINDE, ERNÄHRUNG UND ARBEITSWELT
Startpunkt: Dienstleistungszentrum Energieeffizienz und Klimaschutz,
Berswordthalle, Eingang Kleppingstraße 37, 44135 Dortmund

Führung: BEGEGNUNG: BILDUNG, BERATUNG, BIODIVERSITÄT

Geführte Wegbegehung von BEGEGNUNG: BILDUNG, BERATUNG, BIODIVERSITÄT
Startpunkt: mondo mio! Westfalenpark, Eingang Ruhrallee, 44139 Dortmund
 

Deutscher Evangelischer Kirchentag in Dortmund

Führungen der Wege zur Nachhaltigkeit –  die Wege in Dortmund, an denen Sie Arbeit und Engagement für Nachhaltigkeit im Alltag erleben können. Wir nehmen Sie mit und führen Sie zu Projekten, Initiativen, Vereinen und Gemeinden, die sich auf die unterschiedlichste Weise und mit viel Phantasie für die UN-Nachhaltigkeitsziele einsetzen. Lassen Sie sich überraschen von einer ganz anderen Seite dieser vielfältigen Stadt. Seien Sie rechtzeitig am Startpunkt, und machen Sie sich mit uns auf eine erlebnisreiche Tour.

6. Treffen der Weggemeinschaften

Wir laden ein zum nächsten Treffen der Weggemeinschaften am 14. Januar 2019, um 17.30 Uhr, im Haus Landeskirchlicher Dienste, Olpe 35, Dortmund.

5. Treffen der Weggemeinschaften

5. Treffen der Weggemeinschaften am 03.12.2018 zur weiteren Planung der Wege zur Nachhaltigkeit und der digitalen Stadtführungen.

Es geht los! Projektstart der Wege zur Nachhaltigkeit

Es geht los! Am 24. September startet offiziell das Projekt „Wege zur Nachhaltigkeit“. Das Grußwort spricht Oberbürgermeister Ullrich Sierau. Das Projekt und die Akteure und Initiativen, die sich an den Wegen zur Nachhaltigkeit beteiligen, werden der Öffentlichkeit vorgestellt.

1. Treffen der Weggemeinschaften

Das erste Treffen der drei Weggemeinschaften findet statt am

Donnerstag, 30. August 2018
um 18.00 Uhr
im Amt für MÖWe
Olpe 35, 44135 Dortmund.
An diesem Abend werden sich erstmalig die Initiativen, Gemeinden, Gruppen, Geschäfte und weitere Akteure zusammenfinden und erste Überlegungen für die Konkretion der Wege austauschen.

Infoabend West – Ost

1. Infoabend Wege zur Nachhaltigkeit in Dortmunds West-Ost-Achse
Im Haus Landeskirchlicher Dienste, Olpe 35, 44135 Dortmund
 

Infoabend Süd

1. Infoabend Wege zur Nachhaltigkeit in Dortmunds Süden
im Südwestforum, Harkortstrasse 53, 44225 Dortmund

Infoabend Nord

1. Infoabend Wege zur Nachhaltigkeit in Dortmunds Norden
im Wichern, Kultur-und Tagungszentrum,
Stollenstrasse 36, 44145 Dortmund